Monday, 21st September 2020
21 September 2020

Steinmeier reist zu Besuch nach Rheinland-Pfalz

Zweibrücken (dpa/lrs) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist heute zu einem Besuch nach Rheinland-Pfalz. Im Raum Zweibrücken nahe der Grenze zu Frankreich will Steinmeier sich unter anderem über die demografische Entwicklung und die wirtschaftlichen Perspektiven informieren. Im Mittelpunkt seines Besuchs in der Südwestpfalz steht der andauernde Strukturwandel in der Region.
Der Bundespräsident besucht zunächst den Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern und ein IT-Unternehmen. Beide nutzen nach dem Abzug der US-Armee aus der Stadt das ehemalige Kasernengelände als Wissenschafts- und Firmenstandort.
In drei benachbarten Dörfern will sich Steinmeier dann über die Nahversorgung im ländlichen Raum informieren. Dazu besucht er einen Dorfladen und eine Grundschule und trifft auch Ehrenamtliche aus der Region. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) begleitet das Staatsoberhaupt bei einigen Terminen.

By:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.