Monday, 21st September 2020
21 September 2020

Joshiko Saibou wechselt nach Bonn

Joshiko Saibou verlässt Alba Berlin und wechselt nach Bonn. Der Nationalspieler war zuletzt zwei Jahre im Trikot von Alba.

Von der großen Stadt Berlin ins kleine Bonn. Joshiko Saibou (links, in gelb) verlässt Alba.

Joshiko Saibou verlässt Alba Berlin und spielt in der kommenden Saison bei den Baskets Bonn. Der in Albas Jugendprogramm groß gewordene gebürtige Kölner kehrte erst im Sommer 2017 nach Berlin zurück. Zuvor spielte Saibou in Trier, Gießen, Crailsheim, Würzburg und wieder in Gießen. Der inzwischen 29 Jahre alte Saibou hat in den vergangenen beiden Spielzeiten 117 Spiele für Alba gemacht und dabei 874 Punkte erzielt. Im November 2017 wurde er während seiner Zeit in Berlin erstmals in die deutsche Nationalmannschaft berufen.

Zuvor hatten Bennet Hundt (Göttingen) und Franz Wagner bereits die Berliner verlassen. (Tsp)

By:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.